Ein Kessel Buntes

b-DSC_0631Wo soll ich nach so langer Pause anfangen…? Am Besten mit dieser kunterbunten Parade an pflanzengefärbten Wollsträngen.
Wie Frederick hat es mir auch diesen Sommer wieder einmal eine große Freude bereitet, die Farben der Natur aus ihren harten und weichen, blühenden und grünenden, getrockneten und taufrischen Materialien herauszulocken, auf Wolle und Seide zu bannen und auf diese Art für den Winter zu konservieren.
So bunt und gemischt, wie die Garne auf der Leine, so viel hat sich in den vergangenen 8 Monaten ereignet. Peu à peu werde ich in kleinen Ausschnitten berichten.bDSC_0609
bDSC_0401Neben weiteren Kinder-Umzugs- und den geplanten großen Umbauarbeiten an Haus und Garten und gab es im Hochsommer eine wunderschöne Geburtstagsfeier unter schattigen Obstbäumen bis lang in die Nacht. Unser Mädchen hat die vergangenen Jahre in eine cremig-fruchtige Köstlichkeit verwandelt. Und an den Wochenenden konnten wir nach solchen, vom Kind handgefertigten herzhaften Leckereien verwöhnt und gestärkt wieder an den Dachausbau zurückkehren.bDSC_0357bDSC_0350Die Füllung für die „Pelmeni“ stammt aus eigenem Anbau. So viele Tomaten, Gurken, Paprika, Auberginen und Peperoni (viele davon zu dutzenden Gläsern voller Soßen und Sugo verarbeitet) hatten wir noch nie – dank guter Planung und Bau einer entsprechend großzügigen „Gemüsebehausung“ im Frühjahr….b-DSC_0489Noch stehen weitere zeitraubende Umbauarbeiten an, daher mache ich mich auch noch etwas rar, aber hin und wieder werde ich berichten….da gibt´s noch so viel.

Werbeanzeigen

Über olann

Bloggen, spielen mit Bildern und Worten. Mit anderen Kreativen Menschen im Austausch sein, gegenseitig textiles Wissen austauschen, Anregungen geben und immer wieder über den Tellerrand schauen.
Dieser Beitrag wurde unter birch leafes, Birkenblätter, dahlia, Dahlie, dyeing, Färben, food storage, Indigo, Krapp, madder, natural dyeing, onion skin, Pflanzengefärbt, Rainfarn, Schilf, Schurwolle, Seide, silk, Sockenwolle, walnut, Wiesenkerbel, Wolle, wool, Zwiebelschale veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Ein Kessel Buntes

  1. Birgit schreibt:

    Hallo liebe Birgit,
    ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Liebe und kommt gut in das neue Jahr ! Vielleicht lesen/hören wir uns ja mal wieder.
    Liebe Grüße,
    Birgit

  2. Judy schreibt:

    There you are, so glad to read a post from you again!! Lovely, lovely dyeing results and I’m going to remind myself to get my dyes out in the new year.
    Merry Christmas to you and your family,
    Judy

  3. Claudia schreibt:

    Liebe Birgit,
    wie schön, wieder von Dir zu lesen!
    Herrlich hast Du die Farben des Sommers und der Natur in Deinen Wollen eingefangen! Und Dein Kind it eine große Back-und Kochkünstlerin! Die Torte und auch die Pelmeni sehen köstlich und wunderschön aus!
    ✨Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und eine freundliche Advents-Woche!✨
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥ ✨

  4. jahreszeitenbriefe schreibt:

    Es ist wunderbar, wieder von dir zu lesen. Und es ist so schön farbig bei dir. Alles Liebe Ghislana

  5. Birgitt schreibt:

    …ich freue mich sehr, liebe Birgit,
    dass du wieder bloggst und werde gerne lesen, was dich in diesem Jahr noch alles beschäftigt hat…deine bunten Wollstränge sind großartig und der Anblick der Pelmeni macht mich hungrig…

    wünsche dir ein schönes Aadventwochenende,
    liebe Grüße Birgitt

  6. Heidi R. schreibt:

    Es gibt Dich noch, das freut mich sehr!
    Deinem Hobby, dem Wollefärben bist Du treu geblieben, wie ich sehe?
    Es geht Euch gut, das ist schön und die Pelmeni sehen so lecker aus!
    Schade, ich sehe keine Samtpfoten?
    Noch eine schöne Advents- und Weihnachtszeit wünsche ich und einen guten Rutsch…
    (falls man vorher nichts mehr voneinander hört)
    LG Heidi

  7. WolleNaturFarben schreibt:

    Hallo liebe Birgit, schön wieder was von dir zu lesen, Kinder Umbauarbeiten, Garten, das ist ja auch wirklich viel. Das Foto von deinen Gartenfrüchten ist fantastisch. Dir noch eine gute Vorweihnachtszeit und herzliche Ruppiner Land Grüße Anke

  8. Petra schreibt:

    Was für tolle Farben – wunderschön 🤗

    Nächstes Jahr werde ich auch wieder färben – ich habe es tatsächlich geschafft, dieses Jahr gar nichts zu färben und erst einmal meine Wollvorräte abzubauen…

    Liebe Grüße aus der Eifel
    Petra

  9. fiberels schreibt:

    Ahhhhh meine liebe Birgit ! soooooooooo SCHÖN wieder was von dir zu hören (d.h. lesen)
    Superschöne Wolle hast du wieder gefärbt ! Die Torte ist wunderbar (hmmmm, weiss nicht genau welche Nummer ….. 😉 …) und die „Pelmeni“ sind einfach ZU schön um auf zu essen !!!
    Wünsche euch alle einen recht schönen Dezember !!!

    (Wird es nächstes Jahr mal klappen ?)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s