Fàilte

Willkommen!

???????????????????????????????

(Gälisch für Willkommen)

Ich möchte etwas aufgreifen, was ich selbst erfahren durfte.
Buntfex und Creaphila haben mich bei sich so nett begrüßt, und ich habe beschlossen
es hier ab jetzt auch so zu handhaben.
Manche Sachen lernt man erst im Laufe der Zeit und daher möchte ich  auch noch einmal
alle lieben Leser, die schon seit einer Weile auf einen Besuch vorbeikommen (Kaffee, Tee und Kekse sind immer da!)  ganz herzlich begrüßen!

???????????????????????????????

Heute freue ich mich Trix vorzustellen!
Bei ihr können wir  „Ein-Blicke in Dekoration, Genähtes, Gewerkeltes, Bearbeitetes, und Alltägliches“ erhaschen. Und natürlich sind Samtpfoten mit im Spiel.

Im Moment sind hier neben unserer ersten Heuernte noch viele andere schöne Sachen zu tun. Die Vorbereitungen und Proben für den 3. Begegnungs-Gottesdienst laufen auf Hochtouren. Wer sich am 15. Juni im Raum um Bocholt aufhält und Zeit hat, ist herzlich eingeladen, diesen Abend mit uns zu feiern. Es gibt wie immer ganz viel Musik, wunderschöne Texte, ein amüsantes Theaterstück und einiges mehr ….

komprimiert     Blaugrün

Mit einem Blick auf diesen wunderschönen schottischen Strand (dort habe ich das Steingesicht gemacht) verabschiede ich mich und sage …

???????????????????????????????

Slàn

(Macht´s gut)!
Advertisements

Über olann

Bloggen, spielen mit Bildern und Worten. Mit anderen Kreativen Menschen im Austausch sein, gegenseitig textiles Wissen austauschen, Anregungen geben und immer wieder über den Tellerrand schauen.
Dieser Beitrag wurde unter Die und das, Schottland, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Fàilte

  1. dancing muffin schreibt:

    Wie schön,ein MUFFIN!Hast du den selbstgebacken,der sieht zu schade zum anbeissen aus,find ich.
    Das Steingesicht ist ja toll.
    Bocholt ist nicht mal soweit weg ,über die Autobahn ,ratzfatz.
    Ich begrüße meine neuen Leser auch immer mit link,besonders neue Blogger werden so bekannter.Ich hatte namlich ganz schöne Startschwierigkeiten als Neuling.
    Ich wünsch dir frohes Schaffen und sonnige Pausen.
    Liebe Grüße,
    Ulli

    • olannwolle schreibt:

      Den Muffin-Keks hat meine Kids gemacht und und präsentiert. Wir heben die schönsten immer bis zum Schluss auf 😉
      Vielleicht passt Bocholt ja irgendwann mal, gebe die nächsten Termine frühzeitig bekannt und vielleicht macht ja irgendwer mal ein paar nette Bilder.
      Dir auch liebe Grüße

  2. Mela schreibt:

    Hallo Birgit,

    ja Schottland wäre eine Reise Wert, aber da müsste ich dann unsere Schottin mitnehmen, weil sie möchte sicher ihre ursprüngliche Heimat in den Highlands sehen *hihi* So ein schöner Strand.

    Hoffe ihr habt eure Heuernte bald in trockenen Tüchern ;o))) damit du wieder mehr Zeit für die schönen Dinge hast. Jetzt sollte man Gälisch auch sprechen können nicht nur lesen, ;o))) klingt sicher witzig für unsere Ohren.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Tag

    LG Mela

    • olannwolle schreibt:

      Na, da muss ich ja nachhaken: was hast du denn für eine Schottin bei dir? Doch wohl kein Cattle!?
      Ich glaube, für´s nächste Mal, muss ich Beziehungen zu den Bauersleuten knüpfen. Ich stelle mich einfach waghalsig an den Wegesrand und winke (vielleicht mit einer Schüssel Kekse) , wenn hier wider ein Trecker mit Heuballenpresser vorbei tuckert 😉
      Dir auch LG

  3. Gabriele schreibt:

    Liebe Birgit,

    vielen Dank für deinen Willkommensgruß! Gegen ein Tässchen Tee oder Kaffe und so einen hübschen Keks hätte ich jetzt nichts einzuwenden, auch Shortbread wäre ganz nett als Start in
    den Nachmittag…

    wünsch‘ dir einen schönen!
    Pfüat di (tschüss, auf Wiedersehen, mach’s gut)
    Gabriele

  4. Land Ei schreibt:

    hihi, noch mehr Westfalen hier! *grins*
    Wer oder was soll denn wem in eurem Begegungsgottesdienst begegnen? Oder wem wünscht ihr welche Begegnungen?
    Wir haben so ein Gottesdienst-Special mit dem Titel „ErLebt“ hier. Ursprünglich war das Konzept mal als Jugendgottesdienst gedacht, aber dann hat es sich irgendwie verselbständigt und ist jetzt ein fester Bestandteil der Gottesdienstreihen, der von ALLEN Altersgruppen rege besucht wird.
    Möglicherweise ist euer Konzept ja sehr ähnlich? Es gibt bei uns ganz viele fetzige Lieder mit Band (bei euch offensichtlich auch), es gibt einen kleinen meditativen Teil mit Psalmworten, passenden Fotostrecken bzw. Videos dazu und Gebeten, es gibt meistens ein zum Thema passendes kleines Theaterstück (bei euch offensichtlich auch) und einen Verkündigungsteil mit Predigt, wobei die nicht unbedingt von Talarträgern gehalten wird. Es gibt oft – aber nicht immer – eine Mitmach-Aktion, bei der dann die Gottesdienstbesucher sich beteiligen können und nach dem GoDi gibt es IMMER irgend welche Leckerchen (bei euch offensichtlich auch).

    Leider ist Bocholt doch etwas weit für einen Spontanbesuch – weil am ganz anderen Ende von Westfalen! Schade, ich wäre glatt begegnen gekommen.

    Ein Schottland-Besuch würde mich übrigens auch ziemlich reizen, aber das ist ja noch weiter wech… 😉

    Liebe Grüße aus OSTwestfalen nach WESTwestfalen vom
    LandEi

    • olannwolle schreibt:

      Zuerst mal, euer Titel „ERlebt“, Vollteffer, sagt alles!
      Entstanden war der Gedanke `etwas zu machen´ auf einer unserer Frauenfahrten (immer wieder superoberklasse!!) Dann hatten wir bei der letzten Nacht der offenen Kirchen eine Aktion mit Musik, Pantomime, Geschichten … aufgestellt und es hat so viele Menschen erreicht. Das war für uns Planungstrupp der Impuls für mehr. Alle Altersstufen sind bei uns auch vertreten, sowohl als TN als auch Besucher und auch das ist schön. Begegnung kann für jeden etwas andere bedeuten, manch einer begegnet sich tatsächlich selbst in dem, was ihn persönlich im Vorgetragenen anspricht, sei es ein Lied, ein Gedicht oder Gebet. Natürlich begegnen wir auch einander, schön ist es, wenn Gespräche entstehen, Leute miteinander über das, was sie gerade beschäftigt ins Gespräch kommen. Und am meisten hoffen und wünschen wir, das Gottes Geist jedem, in seiner eigenen Art, begegnet. Eine Predigt oder klassische Liturgie gibt es an diesem Abend nicht, auch alle Beteiligten sind Leute wie du und ich. Musik spielt eine große Rolle (Ch. Tomlin, A. Frey, B. Doerksen, L. Kosse, M. Redman…) und mitsingen kann wer mag über die Beamertexte, dann gibt es Gedichte/Texte zum jeweiligen Thema, mal ein Video, ein kurzes (Tanz-) Theaterstück. Zum Schluss ist dann noch immer Gelegenheit für einen Snack, am Büchertisch zu stöbern und sich zu unterhalten.
      Wer weiß, vielleicht hast du ja mal irgendwann hier in der Gegend zu tun … 😉
      Ach, ja und Schottland! Wenn deine Truppe mitmacht und alles andere passt, fahrt! Es ist (m)ein Traum!
      Liebe Grüße retour von hier zu dir
      Birgit

  5. Trix schreibt:

    Liebe Birgit!

    Das ist ja eine ganz liebe Begrüßung! 🙂 Vielen Dank! 🙂
    Woher kannst Du denn gälisch?
    Ich wünsche Euch für die Heuernte viel Kraft und auch Spaß! Du wirst ja bestimmt berichten! Ebenso für den besonderen Gottesdienst – der wird bestimmt sehr gut! 🙂

    Herzliche, sonnige Grüße
    Trix

    • olannwolle schreibt:

      Finde, es ist eine nette Geste, hatte mich auch gefreut 🙂
      Ich `kann´nicht gälisch (bis auf eine paar Bröckchen), aber ich höre gerne gälischem Gesang zu (Runrig ist eine urspr. schottische Band und die singen zeitweise auch gälisch). Uns die Schrift gefällt mir einfach. Olann ist übrigens auch kein Fantasiename, muss ich mal im About drüber schreiben.
      Dank dir für die guten Wünsche, gönne meinen Schultern gerade mal eine Pause!
      Liebe Grüße auch dir

  6. Claudia schreibt:

    Liebe Birgit,
    was für eine schöne Idee!
    Deine Bilder machen Lust auf Schottland ……
    Danke auch für Kaffee und Kekse :O))))
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Sonnen-Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    • olannwolle schreibt:

      Gerne du Liebe! Da fallen mir die Bären-Törtchen-Bilder der Tochter ein, die darf ich euch nicht vorenthalten, hab´s den Mädchen versprochen.
      LG
      Birgit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s