Fahrt ins Blaue …

… oder besser gesagt, ins Oranje-Land!

???????????????????????????????Gestern haben wir uns bei wunderschönem Frühlingswetter auf den Weg zu unseren nächsten Nachbarn gemacht – nach Winterswijk in den Niederlanden.

???????????????????????????????
Schön, wenn die Stadt nicht mit Menschen überfüllt ist.
Auch hier war Feiertag und die Läden hatten geschlossen.

??????????????????????????????? Zum Schlendern und hier und da Schauen war es genau das Richtige.
Winzige Lädchen, mit urigen, alten und schönen Dingen haben wir entdeckt.

???????????????????????????????Ist der Gartenzwerg im Hintergrund nicht herrlich?!
Mir kommt kein Zwerg in den Garten, aber für diesen netten, älteren Herrn
würde ich sogar noch ein Plätzchen finden.

???????????????????????????????So schwarz ist das Schaf doch gar nicht!

???????????????????????????????

Originelle Schaufenster-Dekoration entdeckt,

???????????????????????????????schöne alte Blechautos

???????????????????????????????und natürlich lekker patat gegessen!

???????????????????????????????(Ich bin der ohne-alles-Esser. Mag keine Schwabbel-Pommes.)

???????????????????????????????
Dieser, schon fast antiquarisch anmutende, Automat, löste beim Jungvolk wahre Begeisterungsstürme aus  – nur leider hat er sich die -,20 € einkassiert
und nichts ausgespuckt.

??????????????????????????????? Diese merkwürdigen Automaten allerdings, waren mir vollkommen fremd.
Weiß jemand, was man hier mit anstellen soll?

???????????????????????????????

(Mein Mann kannte des Rätsels Lösung – die gibt es aber erst morgen.)

??????????????????????????????? Und direkt neben dem Parkplatz habe ich noch das entdeckt.
Hier werden keine Briefe durch die Gegend gefahren – drüber steht, was drunter ist.

???????????????????????????????Und das Schönste heute:
Beim allabendlichen ´Schafe-Extrem-Knuddeln´,
fing Pünktchen wieder an ganz leise zu mähen!!!

Advertisements

Über olann

Bloggen, spielen mit Bildern und Worten. Mit anderen Kreativen Menschen im Austausch sein, gegenseitig textiles Wissen austauschen, Anregungen geben und immer wieder über den Tellerrand schauen.
Dieser Beitrag wurde unter Schafe, Städte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Fahrt ins Blaue …

  1. Nicole schreibt:

    Ein toller Ausflug.Als ich früher noch in NRW lebte war ich öfter mal in Niederlande.Jetzt ist es zu weit weg.Das lange Wochenende ist doch herrlich,oder?
    LG
    Nicole

    • olannwolle schreibt:

      Für dieses WE war auch eigentlich ein ganzer Tag an der See geplant.
      Dummerweise hatte es sich so ergeben, dass unvorhergesehen Termine und Proben jeden Tag belegt zweigeteilt haben. Das Wetter ist inzwischen auch nicht unbedingt Strand-mit-Teenagern tauglich 😉

  2. bayernpauline schreibt:

    Hallo, Birgit, Deinen Bildern nach zu urteilen, war das ein ganz toller Ausflug. Und ich tippe auf Briefkästen! Bin gespannt. Mein Hundchen schnarcht schon die ganze Zeit im Bette und ich lege mich jetzt dazu. GLG von der Pauline ♥

  3. Birgit Triffterer schreibt:

    Liebe Birgit,
    wir snd ja auch so gern in Winterswijk ! Ist ja auch wirklich nah von uns !
    Warst Du schonmal in dem Lädchen „Allure“ drin, wenn nicht, müßt Ihr das mal nachholen ! Da drin hat man das Gefühl, die Zeit wäre stehen geblieben, wunderschöne, alte Sachen !
    Die Automaten hab ich auch schon gesehen, aber weiß auch nicht wofür sie sind !? Hab erst an Zeitungsautomaten gedacht ?! Oder hat´s irgendwas mit Post zu tun ? Bin gespannt !;-)
    Habt ein schönes Wochenende,
    Deine Birgit

    • olannwolle schreibt:

      Ich bin sonst öfter in Aalten, dort ist es auch sehr schön, ein noch kleineres das Städtchen. Wir waren zuvor noch bei Obelink und Winterswijk lag so nah. In Dinxperlo gibt es seit einiger Zeit auch einige urige 2nd Hand Läden.
      Mein favourite Gardencentre ist in Bocholt, ist die Entfernung für dich noch ok? Dann melde ich mich nochmal bei dir.
      An diesen Automaten wäre ich auch glatt vorbei gelaufen, hätte mein Lieber nicht gesagt, „Guck mal, holländische ….“ ;o)
      Gut’s Nächtle
      Birgit

  4. Vormeinerlinse schreibt:

    So ein schöner Bericht 🙂 , liebe Birgit und beim Betrachten des letzten Fotos würde ich auch gerne mal knuddeln 😉 . LG Anja

    • olannwolle schreibt:

      Ich muss gestehen, dass ich manchmal schon etwas Skrupel habe, mich in die Gegend zu stellen und alles Mögliche abzulichten, was mir gefällt – habe ich zugegebenermaßen auch nicht so gerne. Wobei ich Menschen (ohne dass sie es merken) in ganz alltäglichen Situationen sehr gerne festhalte.
      Es gibt noch sooo viel zu lernen 🙂

  5. schoenemasche schreibt:

    Hallo Birgit,
    schön Dein Bericht über den Tripp nach NL. Da kann ich es garnicht abwarten bis 2016 – dann ziehen wir nämlich vom Frankenland ins Emsland und sind damit nahe an der NL Grenze.
    LG, Ute – SCHICKinSTRICK
    Kraule mal Pünktchen von mir 😉

    • olannwolle schreibt:

      Im Süddeutschen kenne ich mich gar nicht so aus, aber es gibt ja überall wunderschöne Fleckchen. Das Emsland gefällt mir auch, da kommen ja unsere 3 Määäh-dels her ;-D

  6. Claudia schreibt:

    Liebe Birgit,
    da habt ihr einen schönen Ausflug gemcht! Die Bilder von den Auslagen, diese herrlichen alten Autos, einfach schön!
    Am schönste ist aber, daß Pünktchen wieder angefangen hat, zu mäh-en :O)))
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende !
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    • olannwolle schreibt:

      Oh,ja, die Autos hätte ich so mitnehmen können, wäre kein Glas dazwischen gewesen.
      Beim nächsten `Weidegang`muss unbedingt wieder jemand mit Kamera dabei sein. Ich muss schon sehen, dass mich die drei nicht ´umschmusen´.
      Freunde haben einen riesigen Bernersennen, der ist genauso anlehnungsbedürftig.

  7. daniela schreibt:

    was für schöne läden. schade, wenn die auch alle geschlossen haben. hätte sich denn das schwarze schaf gelohnt?
    sind die kästen zum fahrrad anschließen?
    einen schönen wochenausklang, liebe birgit.
    d.

    • olannwolle schreibt:

      Im Woll-Lädchen gab es viele gestrickte Kindersachen und Mini-Wollknäul (hatte dummerweise nichts als Vgl.größe daneben, daher erkennt man es nicht richtig).
      Keine Fahrrad-Abschließ-Kästen – aber ich gebe zu, der 2.Automat erinnert ein wenig daran.

  8. Mela schreibt:

    Hallo Birgit,

    also den Fotos nach, war es ein total schöner Ausflug. Ihr habt ja so einiges entdeckt, aber was das für ein Kasten ist…. keine Ahnung, da bin ich schon mal auf die Auflösung gespannt ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

  9. sabinesbastelstube schreibt:

    Das sieht ja fast aus wie eine Fahrt ins Museum … herrlich … die Kaffee/Tee(?) Service sehen auch super schön aus 😉
    Die Automaten erinnern mich irgendwie an Schuhputzmaschinen 😀
    Tolle Bilder 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s