Kommt er oder kommt er nicht?

Der Frühling.
Eigentlich dacht ich schon mindestens zwei mal, “ Das war es jetzt aber mit dem Schnee!“ Falsch gedacht.
Wenn die ersehnten sonnigen Tage (bei über 12 Grad) noch auf sich warten lassen, dann gibt es halt hier schon jetzt ein paar zarte Frühlingsblüten.
Mein Model war so lieb, sich bibbernd für ein Blitz-Fotoshooting in den Garten zu begeben.

Galerie Häkelkette rosa

Die Kette ist diesmal aus gekaufter Baumwolle gehäkelt und mit zwei Swarovski-Steinchen in den kleinen und einer Rosen-Glasperle in der großen Blüte. Für den Ring habe ich Merinowolle gefärbt, dünn versponnen und daraus diese kleine Rose samt Blättern gehäkelt. Das Armband ist eine Kombination aus alt und neu: Basis ist ein altes, mit schwarzem Tee gefärbtes Leinen, die helle Spitze stammt noch aus der Nähkiste meiner Oma und die rosa Spitze ist wieder aus Baumwollgarn gehäkelt. Außerdem verzieren noch vier Perlen mit Rosenmotiv das Armband.
Und es sieht natürlich am schönsten zu einer luftigen Sommerbluse aus (statt zum dicken Norweger-Pulli).

Also bitte – jetzt wirklich kein Schnee und Frost mehr.

Advertisements

Über olann

Bloggen, spielen mit Bildern und Worten. Mit anderen Kreativen Menschen im Austausch sein, gegenseitig textiles Wissen austauschen, Anregungen geben und immer wieder über den Tellerrand schauen.
Dieser Beitrag wurde unter Färben, Häkeln, Spinnen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s